Posts

Es werden Posts vom November, 2009 angezeigt.

Haidforst - Droht die Teilrodung?

Bild
Der Beschluss des Traunsteiner Stadtrats, den Flächennutzungsplan für 29 Hektar des im Norden Traunsteins gelegenen Haidforst wegen angeblicher Gewerbeflächenanfragen und wegen eines Eisenbahnladeterminals zu ändern hat bei vielen Traunsteinern Besorgnis ausgelöst.

Am 25.10.2009 und am 31.10.2009 hatten deshalb die Stadtratsfraktionen der Grünen und der Traunsteiner Liste zu einer Begehung des betroffenen Geländes eingeladen.
Freundlicherweise erklärte sich der Traunsteiner Stadtförster Dipl.- Ing. Gerhard Fischer dazu bereit mit anwesend zu sein und hat die Interessierten bei beiden Besichtigungen kompetent und sachlich informiert.

Überraschenderweise war bei beiden Besichtigungen auch OB Kösterke anwesend.

Vor beiden Begehungen des Geländes entwickelten sich jeweils sehr interessante Diskussionen. Sepp Daxenberger erklärte anschaulich dass ein Eisenbahnterminal in Traunstein wegen der vielen relativ kleinvolumigen Ladekommissionen in der Nähe Traunsteins wenig Sinn mache…