Corona Maßnahmen Veranstaltung am 28.11.2020

Am Samstag den 28. November 2020 fand die 13. Info-Veranstaltung der Corona - Massnahmen Kritiker auf dem Traunsteiner Stadtplatz statt. Die Bundespolizei war diesmal, wenn ich richtig gezählt habe, nur mit ca. 9 Einsatzfahrzeugen vor Ort (nicht mit 11 wie 2 Wochen zuvor). Am Gesundheitsamt und am Landratsamt waren keine Fahrzeuge postiert. 

Bei der Polizeidirektion Traunstein in der Eugen Rosner Straße waren für einen Samstag Nachmittag recht viele Mitarbeiter im Dienst.




Parkplatz bei der Polizeidirektion Traunstein
Parkplatz bei der Polizeidirektion Traunstein am Samstag, 28.11.2020 gegen 14 Uhr


Bundespolizei vor der Polizeidirektion Traunstein
Bundespolizei vor der Polizeidirektion Traunstein am Samstag, 28.11.2020 gegen 14 Uhr


Bundespolizei auf dem Weg zur Corona-Massnahmen Kundgebung am Samstag, 28.11.2020 gegen 14 Uhr 15 auf der Herzog Friedrich Straße

Auf dem Weg in die Innenstadt ist mir dieses Plakat an der Herzog Friedrich Straße aufgefallen, auf dem dazu aufgerufen wird sich gegen Grippe impfen zu lassen.


Impfplakat
Impfung gegen Grippe: Ein Plakat an der Herzog-Friedrich Straße 


Wieder war Masken- und Mindestabstandspflicht angeordnet worden. Bei etwas unangenehmen Wetterbedingungen waren wesentlich weniger Zuhörer erschienen als bei den Veranstaltungen zuvor, nämlich nur ca. 80 - 100. Es hielten sich auch wieder einige Zuhörer rund um den Stadtplatz auf, z.B. entlang des Kaufhauses Unterforsthuber oder gegenüber im Nord-Bereich entlang der Buchhandlung Thalia - also ausserhalb der für die Kundgebung durch ein Baustellen-Absperrband gekennzeichneten Fläche. Dies führte zu Diskussionen der Bundespolizei mit den dort anwesenden Personen, da man bei der Polizei der Ansicht war dass sich  diese Zuhörer, die vermutlich gerade beim Einkaufen waren, entweder nur mit Maske innerhalb der Absperrung aufhalten dürften, jedoch ohne Maske nicht ausserhalb der Absperrung - eine derzeit offensichtlich unhaltbare Argumentation, denn eine Maskenpflicht in der Traunsteiner Innenstadt gibt es ( bis jetzt ) noch nicht.


Bundespolizei am Stadtplatz Traunstein
Bundespolizei am Stadtplatz Traunstein am 28.11.2020 gegen 14 Uhr 30


Bundespolizei am Stadtplatz Traunstein
Bundespolizei am Stadtplatz Traunstein am 28.11.2020 gegen 14 Uhr 30

Themen der Vorträge waren diesmal:

  • Betrachtungen zur Medienlandschaft in Deutschland
  • Situation in der Hotel und Tourismusbranche aus Sicht eines Unternehmers aus der Region
  • Situation der Kinder an den Schulen

  • Wer die letzten Veranstaltungen des Corona Massnahmen - Kritiker in Traunstein besucht hat gewinnt den Eindruck, dass es den Behörden wohl nicht um den Schutz der Bevölkerung vor zu geringem Abstand oder sogenannten "Maskenverweigerern" bei diesen Veranstaltungen geht, sondern um eine Machtdemonstration.

    Eine Video Aufzeichnung der z.T. sehr interessanten und emotionalen Reden finden Sie hier:
    https://vimeo.com/485433661

    Mehr Infos auf Telegram:
    t.me/chiemgaurupertiwinklstehtauf

    Beliebte Posts aus diesem Blog

    Schildbürgerstreich Heilig Geist Steg Traunstein

    Corona - Wie solidarisch zeigen sich die Traunsteiner Ämter und Behörden?

    Dieselskandal - Wie geht man in Traunstein damit um?